Wissenschaftlerbefragung

Informations- und Mobilitätsverhalten

Informations- und Mobilitätsverhalten

Eine weltweite Befragung internationaler Nachwuchswissenschaftler

Welche Motive liegen zugrunde, wenn sich internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für einen Forschungsaufenthalt im Ausland entscheiden? Welche Informationen benötigen sie und von welchen Faktoren hängt ihre Entscheidung für ein Zielland ab?

Zur Beantwortung dieser Fragen wurden Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler befragt. Die Befragung fand weltweit statt, hatte aber einen Fokus auf den Ländern: Großbritannien, Indien, Israel, Mexiko, Polen, Republik Korea (Südkorea), Südafrika und den USA.

Die Ergebnisse der Befragung unterstützen Hochschulen und andere Forschungsinstitutionen dabei, internationale Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zielgruppenorientiert anzusprechen.

Neben den übergreifenden Umfrageergebnissen wurden für die acht Länder mit den meisten Teilnehmenden einzelne Auswertungen erstellt. Die Länderprofile finden Sie unter Forschungsmärkte weltweit.

Wissenschaftlermobilität-Deckblatt

Informations- und Mobilitätsverhalten

Download (PDF, 1 MB)
Deckblatt-Fragenkatalog-Wissenschaftlerumfrage

Informations- und Mobilitätsverhalten – Fragenkatalog

Download (PDF, 576 KB)