Forschungsförderung

Die Finanzierung der deutschen Forschung ist genauso vielfältig und differenziert wie die deutsche Forschungslandschaft selbst. Nicht zuletzt, weil sie föderal organisiert ist: Das heißt, Bund und Länder handeln selbstständig in der Finanzierung und Organisation von Forschung, aber in Abstimmung mit gemeinsamen Gremien und zum Teil in gemeinsamen Initiativen. Hinzu kommen (private) Stiftungen, die Wissenschaft und Forschung unterstützen, sowie Unternehmen, die sich stark in Forschung und Entwicklung engagieren. Auch die Europäische Union finanziert Wissenschaft und Forschung über das Rahmenprogramm "Horizont 2020", eines der größten Forschungsförderprogramme der Welt.