Infos für internationale Doktoranden

Die deutsche Promotion genießt hohes Ansehen in der Welt. Die Hochschulen, Forschungseinrichtungen und forschenden Unternehmen des Landes heißen internationale Forscher willkommen und eröffnen Doktoranden exzellente Möglichkeiten, ihre Promotion in Deutschland umzusetzen.

Die deutsche Sprache ist dabei zumeist kein Problem: Insbesondere die strukturierten Promotionsprogramme sind häufig international ausgerichtet. Englisch ist dabei oft die Teamsprache.

Fast 30.000 Doktoranden promovieren im Jahr in Deutschland – weit mehr als in jedem anderen europäischen Land. Unter ihnen sind 5.000 internationale Studierende, die ihren Doktor in Deutschland machen.

Wege zur Promotion

Wege zur Promotion

In Deutschland gibt es verschiedene Möglichkeiten zu promovieren. Bevor Sie sich um eine Doktorandenstelle bewerben, prüfen Sie, welcher Weg zu Ihnen passt: individuell promovieren bei einem Doktorvater oder einer Doktormutter oder als Doktorand in einem strukturierten Promotionsprogramm. Mehr Wege zur Promotion

Vor dem Start

Vor dem Start

Ob strukturierte oder individuelle Promotion: Lesen Sie, wie Sie den richtigen Betreuer oder das richtige Programm für sich finden. Mehr Vor dem Start

Förderung und Finanzierung

Förderung und Finanzierung

In Deutschland arbeiten die meisten Doktoranden als wissenschaftliche Mitarbeiter oder erhalten ein Stipendium. Mehr Förderung und Finanzierung

Voraussetzungen

Voraussetzungen

Die wichtigste Qualifikation für eine Promotion in Deutschland: ein sehr guter Hochschulabschluss, der in Deutschland anerkannt werden kann. Mehr Voraussetzungen

Einreise und Aufenthalt

Einreise und Aufenthalt

Neben der Suche nach dem richtigen Betreuer oder Programm gibt es noch ein paar Dinge, die Sie bedenken sollten, wenn Sie für Ihre Promotion nach Deutschland kommen. Mehr Einreise und Aufenthalt

Warum in Deutschland promovieren?

Warum in Deutschland promovieren?

Als Land mit einer langen kulturellen und wissenschaftlichen Tradition kann Deutschland Ihnen hervorragende Bedingungen für Ihren Forschungsaufenthalt bieten. Mehr Warum in Deutschland promovieren?