PhD Workshop China 2021 - Virtual Event

Matchmaking PhD Workshop

►►► Die Bewerbungsfrist ist am 15. September 2021 abgelaufen.

18.-19.11.2021: Gesprächstermine der deutschen Delegation (Online)
16.-25.11.2021: Gesamtveranstaltung (Online)

Der PhD Workshop China ist eine Rekrutierungsveranstaltung für internationale Hochschulen und Forschungseinrichtungen zur Gewinnung chinesischer Promovierender. Die Teilnehmenden sind Graduierte der Spitzenhochschulen Chinas, die sich meist in der Bewerbungsphase um ein Vollstipendium des China Scholarship Council (CSC) befinden und einen Forschungsaufenthalt im Ausland planen.

Die Teilnehmenden und Aussteller können bereits im Vorfeld der Veranstaltung über ein Online-Tool miteinander in Kontakt treten und Gesprächstermine vereinbaren. So können gezielte Informations- und Bewerbungsgespräche mit ausgewählten Kandidatinnen und Kandidaten geführt werden. Da es sich in diesem Jahr um eine virtuelle Veranstaltung handelt, werden die Gespräche per Video-Call geführt.

Zeitraum Gesamtveranstaltung: 16.-25.11.2021 

Gesprächstermine der deutschen Delegation mit Bewerberinnen und Bewerbern
18. und 19. November 2021
08:00 - 11:00 Uhr CET (15:00-18:00 Uhr in China)
 

International High-end Talents Cultivation Symposium (offen und kostenfrei für alle registrierten Teilnehmenden)
16. November 2021 
8:00 - 11:00 Uhr CET
(Für Teilenhmde aus China: 09:00 - 12:00 / 14:00 - 17:00)

Overseas Universities Online Seminar Presentation
(Präsentationen der Hochschulen, sofern auf eigene Kosten gebucht)
17. November 2021 
(Uhrzeit je nach zugewiesenem Termin, vorzugsweise Vormittgastermine für teilnehmende Institutionen aus Europa)

Ort: Online

Zielgruppe: Graduierte der 60 Spitzenhochschulen Chinas, die sich in der Bewerbungsphase um ein Vollstipendium befinden und einen Forschungsaufenthalt im Ausland planen.

Besucherzahl bei Präsenzveranstaltungen: 1.000 - 2.000 Teilnehmende in Peking (zweitägige Veranstaltung)
500 Teilnehmende in Shanghai (eintägige Veranstaltung)

Hinweis: Da die Veranstaltung erstmals virtuell stattfindet, gibt es keine Vergleichswerte.

Ausstellende: Hochschulen, Graduiertenschulen und Forschungsinstitute

Webseite des Veranstalters: www.phdchina.org

Der Veranstalter stellt die Terminvereinbarung, aber kein zentrales Tool für die durchzuführenden Video-Calls zur Verfügung. Entsprechend werden Aussteller gebeten, die Video-Calls über ein eigenes Tool zu führen. Empfohlen werden Zoom oder MS Teams.

Hinweis: An den von Ihnen vorbereiteten Video-Calls können sich mehrere Vertreterinnen und Vertreter Ihrer Institution beteiligen. Die Kosten pro Person fallen jeweils für ein eigenes Profil und die eigene Terminvereinbarung an. Die Anzahl der Personen im Video-Call ist davon unabhängig.

Briefing für deutsche Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Vorfeld der Veranstaltung (Online).

(Der Termin wird noch bekannt gegeben.)

 

 

  • Der DAAD übernimmt 100 % der Teilnahmegebühren für die erste teilnehmende Person einer Institution. Das entspricht 10.000-12.000 CNY (ca. 1.300 - 1.600 EUR).
  • Für die ersten vier Institutionen, die sich über das Registrierungstool bewerben, übernimmt der DAAD zusätzlich die Kosten für jeweils eine Präsentation am 17. November 2021 im Rahmen der Overseas Universities Online Seminar Presentation. Voraussetzung ist, Sie werden für die Teilnahme ausgewählt.
  • Organisation Ihrer Teilnahme
  • Organisation des Rahmenprogramms
  • Zugang zum Online-Terminvereinbarungstool

Der DAAD übernimmt 100 % der Teilnahmegebühren für die erste teilnehmende Person. Das entspricht 10.000-12.000 CNY (ca. 1.300 - 1.600 EUR).

Dies beinhaltet, in den für die deutsche Delagation vereinbarten Zeiträumen durchgängig Gesprächsslots anbieten zu können, wobei ein/e chinesische/r Bewerber/in pro Gesprächsslot teilnimmt. 

Vereinbarte Zeiträume:

18. und 19. November 2021
jeweils 8:00 - 11:00 Uhr CET (15:00-18:00 Uhr in China)

Wenn Sie weitere Gesprächstermine anbieten möchten, können Sie auf eigene Kosten eine weitere Person registrieren.

Für jede weitere Person fallen Kosten von 5000 - 6000 CNY an. Weitere Informationen zu den Teilnahmegebühren finden Sie auf der Webseite des Veranstalters: www.phdchina.org/rates.

Wer kann sich um eine geförderte Teilnahme bewerben? Wie werden die Teilnehmer:innen ausgewählt? Nähere Informationen:

Siehe Auswahlkriterien.

Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.

Referat Internationales Forschungsmarketing

Person
Gabrijela Nikolic
ADDRESSE
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Deutschland
Telefon
0228 882-745
Email
nikolic@daad.de
Website
www.daad.de