Forscher in einem Unternehmen

Eine Führungsposition im Bereich Forschung und Entwicklung (FuE) in einem forschenden Unternehmen kann viele verschiedene Aufgaben für Sie bereithalten. Als Teamleiter leiten Sie zum Beispiel ein (internationales) Team von Wissenschaftlern in der anwendungs- und projektbezogenen Forschung. Sie arbeiten an innovativen Lösungen für konkrete Anforderungen, entwickeln Standards fort oder ermitteln Alternativen für bestehende Prozesse. Sie koordinieren die Prozesse zwischen Forschungsabteilung und Geschäftsführung, Einkauf, Produktion und Vertrieb. Und gegebenenfalls stellen Sie Ihre Forschungsergebnisse auf internationalen Tagungen vor.

Bewerbung und Gehalt

Was Sie wissen sollten, wenn Sie sich für eine Leitungsfunktion in einem forschenden Unternehmen interessieren:

Je nach ausgeschriebener Stelle werden vielfältige Anforderungen an Sie gestellt. Von diesen, Ihrer Qualifikation und bisherigen Erfahrung hängt es ab, wie viel Sie verdienen.

Als Führungskraft werden sie zumeist außertariflich bezahlt. Hier hilft Verhandlungsgeschick und die Gabe, Ihren Wert richtig einzuschätzen. Die Gehaltsvorstellungen spielen eine zentrale Rolle beim Bewerbungsgespräch. Neben einem Grundgehalt werden oft erfolgsabhängige Vergütungsanteile und betriebliche Zusatzleistungen gewährt.